Messung der Höhe eines Gegenstandes mit Hilfe eines Stabs

Vorheriges Ausstellungsstück                                                                                                             Nächstes Ausstellungsstück

AUSSTELLUNGSSTÜCKE    >    Messungen mit dem Mensch als Maßstab    >   

Messung der Höhe eines Gegenstandes mit Hilfe eines Stabs


Angenommen, wir wollen die Höhe eines Baumes feststellen. Wir stellen einen Stab an irgendeinem beliebigen Punkt auf dem Boden auf. Dann suchen wir einen Punkt auf dem Boden, von dem aus wir über die Spitze des Stabes die Spitze des Baumes anpeilen können. Aufgrund der Darstellung ähnlicher Dreiecke gilt: so viele Male mehr der Baum (von uns) entfernt ist als der Stab, so viele Male höher ist der Baum als unser Stab. Diese Methode kann ohne das Bestimmen eines Punktes auf dem Boden mit Hilfe von zwei verschieden langen Stäben angewendet werden.

QUELLE: „Proklos Diadochos, Kommentar zum ersten Buch von Euklids Elementen“