Der Pflug von Hesiod

Vorheriges Ausstellungsstück                                                                                                             Nächstes Ausstellungsstück

AUSSTELLUNGSSTÜCKE    >    Die landwirtschaftlichen Technologie der Griechen in der Antike    >   

Der Pflug von Hesiod


Es handelt sich dabei um ein uraltes Werkzeug zum Pflügen der Erde, das fast unverändert bis in die heutige Zeit verwendet wurde. Es bestand aus der Metallpflugschar („υνί“), dem Pflugbaum aus schwerem Eichenholz („έλυμα“), dem Lenkholz („εχέλτη“), das der Bauer hielt, dem gekrümmten Pfluggrindel („γύη“) und der langen Deichsel („ιστοβοέα“), die das Joch trug, in das die Pflugtiere gespannt wurden. Beim „leichten“ Pflug bestanden Pflugbaum, Pfluggrindel und Deichsel aus demselben Holz.

QUELLE: „Hesiod, Werke und Tage“