Das Nivellierinstrument

Vorheriges Ausstellungsstück                                                                                                             Nächstes Ausstellungsstück

AUSSTELLUNGSSTÜCKE    >    Messgeräte, Werkzeug und Maschinen der Griechen im Altertum    >   

Das Nivellierinstrument


Es handelt sich dabei um ein Instrument zur Kontrolle der Horizontalität oder der Neigung von Ebenen. Es hatte die Form des Buchstabens „A“ von dem sein griechischer Name kam. Es war der Vorgänger des heutigen Nivellierinstrumentes, das zwar seine Form änderte, jedoch auch heute noch den Namen von früher trägt, was uns die Macht der Erinnerung der Sprache beweist . Mit diesem Instrument wurden die Zigurrats in Mesopotamien, die Pyramiden in Ägypten und die Tempel der Griechen gebaut.