Die Druckluftpumpe

Vorheriges Ausstellungsstück                                                                                                             Nächstes Ausstellungsstück

AUSSTELLUNGSSTÜCKE    >    Die Wassertechnologie der Griechen der Antike    >   

Die Druckluftpumpe


Es handelt sich um eine Luftpumpe, die der Vorläufer des Sprinklers ist.

Sie bestand aus einer dichten Kugel, die eine Luftkompressionspumpe mit Kolben und Rückschlagventil hatte. Die Luft drückte die enthaltene Flüssigkeit in der Kugel zusammen und stieß sie durch eine spezielle, sich auf zwei Ebenen drehende, Sprinklervorrichtung aus.

QUELLE: „Heron von Alexandria, Pneumatica, 9“