Geviertelte Hohlkugel - Sonnenuhr mit zentralem gnomonischen Punkt";

Vorheriges Ausstellungsstück                                                                                                             Nächstes Ausstellungsstück

AUSSTELLUNGSSTÜCKE    >    Die Uhren der Griechen in der Antike    >   

Geviertelte Hohlkugel - Sonnenuhr
mit zentralem gnomonischen Punkt";


Die Hälfte der konkaven Halbkugel war auf intelligente Weise nach der Neigung (geographischen Breite) des Ortes aufgestellt, und die Kurven der Jahreszeiten waren darauf parallel zur vorderen Kante der Uhr eingeritzt.